Testfälle Kreditkarte.net »Prepaid-Kreditkarten Test 2024«

Was ist die Theorie in der Praxis wert? In drei unterschiedlichen Szenarien haben wir die 15 Prepaid-Kreditkarten ohne Schufa auf ihre Tauglichkeit im Alltag und auf Reisen getestet.

Hauptsächlich ging es uns um Entgelte und Gebühren bei Karteneinsatz. Zusätzlich haben wir in einer Sonderkategorie die gesamten Kosten summiert, die bei Anschaffung und Testfall entstehen würden. Dazu zählen neben den Anschaffungskosten auch Gebühren für Kontoführung et cetera.

Aufbau der Tabellen:

  • Spalte 1 Anbieter: Name der Kreditkarte
  • Spalte 2: Fixkosten im 1. und im 2. Jahr: alle Fixkosten, die mit Anschaffung der Kreditkarte anfallen z.B. Grundgebühren, Versandkosten, Ausstellung der Plastikkarte, mögliche Kontoführungsentgelte usw.
  • Spalte 3: Einsatzentgelt: Kosten, die durch die Nutzung der Karte verursacht werden auf den jeweiligen Testfall bezogen
  • Spalte 4: Gesamtkosten: Summe aus Fixkosten (1. Jahr) und Einsatzentgelt
Prepaid-Kreditkarten im Vergleich

Testfall: Familienurlaub in Spanien

Eine vierköpfige Familie bestehenden aus zwei Elternteilen und zwei Kindern verbringt ihren jährlichen Sommerurlaub diesmal in Spanien. Als Unterkunft für diese zwei Wochen dient eine Ferienwohnung, von der Ausflüge unternommen werden. Vor Ort mietet die Familie sich einen Kleinwagen, für den die Prepaid-Kreditkarte als Kaution hinterlegt wird. Sowohl zum Bargeldabheben als auch Bezahlen im Restaurant kann die Familie die Karte benutzen.

  • Szenario: Familienurlaub in Südeuropa
  • Gesamtbudget: 5.500 Euro
  • Bargeldlose Zahlungen: 10 x 250 Euro im EWR
  • Bargeldbezug: 15 x 200 Euro im EWR
AnbieterFixkostenEinsatzentgelt TestfallGesamtkosten im 1. Jahr
 1. Jahr2. Jahr  
PAYBACK Visa Kreditkarte auf Guthabenbasis0,00 €29,00 €0,00 €*0,00 €*
Bling Elternkarte49,99 €49,99 €0,00 €*49,99 €*
bunq Easy Savings Personal9,99 €9,99 €44,85 €54,84 €
BB Bank Visa BasicCard bis 309,90 €9,90 €52,50 €62,40 €
Neteller Net+ Prepaid Mastercard20,00 €10,00 €52,50 €72,50 €
PSD Bank RheinNeckarSaar eG Visa BasicCard20,00 €20,00 €75,00 €95,00 €
BB Bank Visa BasicCard55,30 €55,30 €52,50 €107,80 €
Reisebank Mastercard Prepaid41,00 €27,00 €75,00 €116,00 €
VIMpay Basic Comfort49,00 €24,00 €75,00 €124,00 €
BW Bank Basic Visa Card81,80 €81,80 €60,00 €141,80 €
PayCenter SupremaCard79,00 €79,00 €65,00 €*144,00 €*
Commerzbank Prepaid Kreditkarte39,90 €39,90 €104,45 €144,35 €
VIABUY Prepaid Mastercard IDV389,80 €19,90 €75,00 €164,80 €
VIABUY Prepaid Mastercard IDV289,80 €19,90 €75,00 €164,80 €
PayCenter MeineGiroKarte123,85 €78,00 €65,00 €*188,85 €*
Durchschnitt50,62 €36,91 €58,12 €108,74 €
Median49,00 €27,00 €65,00 €116,00 €
*3.000 € überschreitet das monatliche Bargeldlimit, stattdessen maximale Abhebegebühren innerhalb zwei Wochen
Hier gehts zurück zum Test

Testfall: Soloreise nach Japan

Ein Alleinlebender setzt einen lang gehegten Wunsch um: einmal im Leben Japan sehen. Für die 14-tägige Reise legt er sich eine Prepaid-Kreditkarte zu. Noch vor Beginn werden der Flug und der Gutschein für das Zugdauerticket mit der Kreditkarte bargeldlos in Euro bezahlt. Auch die Hotelrechnungen vor Ort werden so beglichen. Alles andere wird mit Bargeld bezahlt, das im Konbini an der Ecke abgehoben wird.

  • Szenario: Auslandsreise außerhalb des EWR
  • Gesamtbudget: 7.000 Euro
  • Bargeldlose Zahlungen: 3 x 500 Euro im EWR | 3 x 500 Euro außerhalb des EWR
  • Bargeldbezug: 8 x 500 Euro außerhalb des EWR
AnbieterFixkostenEinsatzentgelt TestfallGesamtkosten im 1. Jahr
 1. Jahr2. Jahr  
PAYBACK Visa Kreditkarte auf Guthabenbasis0,00 €29,00 €45,50 €*45,50 €*
bunq Easy Savings Personal9,99 €9,99 €73,92 €83,91 €
Bling Elternkarte49,99 €49,99 €34,00 €*83,99 €*
VIMpay Basic Comfort49,00 €24,00 €40,00 €89,00 €
PayCenter SupremaCard79,00 €79,00 €25,00 €*104,00 €*
BB Bank Visa BasicCard bis 309,90 €9,90 €108,75 €118,65 €
PayCenter MeineGiroKarte123,85 €78,00 €25,00 €*148,85 €*
BB Bank Visa BasicCard55,30 €55,30 €108,75 €164,05 €
PSD Bank RheinNeckarSaar eG Visa BasicCard20,00 €20,00 €176,25 €196,25 €
Reisebank Mastercard Prepaid41,00 €27,00 €162,50 €203,50 €
Commerzbank Prepaid Kreditkarte39,90 €39,90 €183,10 €223,00 €
BW Bank Basic Visa Card81,80 €81,80 €162,50 €244,30 €
VIABUY Prepaid Mastercard IDV289,80 €19,90 €191,25 €281,05 €
VIABUY Prepaid Mastercard IDV389,80 €19,90 €191,25 €281,05 €
Neteller Net+ Prepaid Mastercard20,00 €10,00 €289,45 €309,45 €
Durchschnitt50,62 €36,91 €121,15 €171,77 €
Median49,00 €27,00 €108,75 €164,05 €
*4.000 € überschreitet das monatliche Bargeldlimit, stattdessen maximale Abhebegebühren innerhalb zwei Wochen
Prepaid-Kreditkarten im Vergleich

Testfall: Online-Shopping

Mit dem Eintritt in die Rente kann sich Großmutter wieder mehr auf ihre Hobbies konzentrieren. Mit ihrem handwerklichen Geschick kann sie sich kreativ ausleben, im Garten Gemüse für die Liebsten heranziehen und so die geistige Gesundheit auch im Ruhestand fit halten. Wenn sie im Internet auf Spezialwerkzeuge, spezielle Materialien oder neue Pflanzen stößt, zückt sie die neue Kreditkarte. Denn oft bieten Händlern auch im EWR nicht die Bezahlung per Lastschrift an.

  • Szenario: Online-Shopping
  • Gesamtumsatz: 4.000 Euro
  • Bargeldlose Zahlungen: 20 x 150 Euro im EWR | 10 x 100 Euro außerhalb des EWR
  • Bargeldbezug: —
AnbieterFixkostenEinsatzentgelt TestfallGesamtkosten im 1. Jahr
 1. Jahr2. Jahr  
PAYBACK Visa Kreditkarte auf Guthabenbasis0,00 €29,00 €17,50 €17,50 €
BB Bank Visa BasicCard bis 309,90 €9,90 €12,50 €22,40 €
bunq Easy Savings Personal9,99 €9,99 €20,00 €29,99 €
PSD Bank RheinNeckarSaar eG Visa BasicCard20,00 €20,00 €17,50 €37,50 €
VIMpay Basic Comfort49,00 €24,00 €0,00 €49,00 €
Reisebank Mastercard Prepaid41,00 €27,00 €15,00 €56,00 €
Neteller Net+ Prepaid Mastercard20,00 €10,00 €39,90 €59,90 €
BB Bank Visa BasicCard55,30 €55,30 €12,50 €67,80 €
Bling Elternkarte49,99 €49,99 €20,00 €69,99 €
Commerzbank Prepaid Kredikarte39,90 €39,90 €35,20 €75,10 €
PayCenter SupremaCard79,00 €79,00 €0,00 €79,00 €
BW Bank Basic Visa Card81,80 €81,80 €15,00 €96,80 €
VIABUY Prepaid Mastercard IDV389,80 €19,90 €27,50 €117,30 €
VIABUY Prepaid Mastercard IDV289,80 €19,90 €27,50 €117,30 €
PayCenter MeineGiroKarte123,85 €78,00 €0,00 €123,85 €
Durchschnitt50,62 €36,91 €17,34 €67,96 €
Median49,00 €27,00 €17,50 €67,80 €

Für diesen Testfall kommen aber auch virtuelle Prepaidkarten, die für das Shopping im Internet gedacht sind, in Betracht.

AnbieterFixkostenEinsatzentgelt TestfallGesamtkosten im 1. Jahr
 1. Jahr2. Jahr  
Openbank eCommerce Card0,00 €0,00 €15,00 €15,00 €
bunq Easy Savings Personal (virtuell)0,00 €0,00 €20,00 €20,00 €
VIMpay Basic10,00 €0,00 €20,00 €30,00 €
Neteller Net+ Virtual Prepaid Mastercard0,00 €0,00 €39,90 €39,90 €
Durchschnitt2,50 €0,00 €23,73 €26,23 €
Median0,00 €0,00 €20,00 €25,00 €
Fazit

An unseren drei fiktiven Anwendungsbeispielen ist gut sichtbar, dass sich das Durchrechnen lohnt. Nicht jede Karte eignet sich für jede Anwendung. Zum Beispiel haben vier der Karten im Test zu kleine Bargeldverfügungslimits, um für die Japanreise ernsthaft in Betracht zu kommen.

Auch in welcher Währung die Karte eingesetzt wird kann große Auswirkungen haben. Die Gebühren für den Fremdwährungseinsatz lassen die Neteller Net+ Prepaid Mastercard aus dem oberen Drittel auf den letzten Platz beim Einsatz für die Japanreise rutschen.

Nicht immer ist ein geringes Einsatzentgelt auch ein Indikator für eine günstige Prepaid-Kreditkarte. Was nützen einem niedrige Grundkosten, wenn beim Einsatz der Karte die Kosten ins Unermessliche steigen. Und genauso andersherum. Niedrige Einsatzentgelte sind zwar nett, aber wenn die Grundkosten schon Jenseits von Gut und Böse liegen, ist das auch nicht die beste Lösung. Auf einen guten Gesamtmix kommt es an.

Zuletzt muss gesagt werden, dass diese Berechnungen nicht das ganze Bild zeigen. Fragen wie Aufladungskosten, kostenlose Abhebungen oder Rabattprogramme werden in unseren Beispielen nicht berücksichtigt. Eine teure Karte wie die VIABUY Prepaid Mastercard IDV3 erhebt zwar hohe Anschaffungsgebühren, bietet den Kunden aber auch die Möglichkeit, die Karte unbegrenzt aufzuladen. Dennoch sind anfallende Gebühren ein wichtiger Faktor bei der Auswahl.

Hier gehts zurück zum Test